Wie schnell sich das Zeiteisen doch dreht: unsere Firmengeschichte


Als Ferdinand Schmidt alias TEDE nach erfolgreichem Abschluß der Meisterprüfung im März 1987 das Bauunternehmen gründete, setzte er die Tradition seiner Väter fort.
Sein Großvater führte bereits nach dem 1. Weltkrieg ein Bauunternehmen am selben Platz.
Nach dem 2. Weltkrieg musste sein Vater Josef Schmidt ebenso neu anfangen, wie sein Sohn Ferdinand 16 Jahre nach seinem Tod.
Auf eine erfolgreiche Zukunft!